Für jeden Bedarf die richtige Größe

Abhängig von Anwendungsgebiet und Verbrauch sind unsere Gasflaschen in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Rote Gasflaschen

Rote Gasflaschen sind Pfandflaschen, die Ihnen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stehen. Beim ersten Erwerb einer roten Pfandflasche zahlen Sie Pfand, der bei Rückgabe der Flasche zurückerstattet wird.

3 kg*

Private Nutzung:

  • Camping (Grillen und Kochen)

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Lötarbeiten)

*nur neue Bundesländer

5 kg

Private Nutzung:

  • Camping (Kühlen, Grillen, Kochen und Heizen)
  • Grillen
  • Wegflammen von Unkraut

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Löt- und Schweißarbeiten)
11 kg

Private Nutzung:

  • Camping (Kühlen, Grillen, Kochen und Heizen)
  • Grillen
  • Kochen
  • Backen
  • Entfernen von Unkraut
  • Heizen

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Löt- und Schweißarbeiten)
  • Bautrocknung
  • Straßenbau (Nähte verschweißen)
  • Heizen von Außenbereichen im Gastrobereich
  • Versorgung von mobilen Imbissen (Woks, Drehspieße, etc.)
  • Landwirtschaft (z.B. für Heizstrahler der neugeborenen Tiere)
  • Marktstände (zum Heizen)
19 kg*

Private Nutzung:

  • Versorgung in Schrebergärten
  • Flüssiggasversorgung für Heizungsanlagen, an die aus Platzgründen kein Tank angeschlossen werden kann

Gewerbliche Nutzung:

  • Heizen von Gastro-Außenbereichen
  • Versorgung von Großküchen (Herd und Backofen)
  • Versorgung von mobilen Imbissen (Woks, Drehspieße, etc.)
  • Landwirtschaft (z.B. für Heizstrahler der neugeborenen Tiere)
  • Marktstände (zum Heizen)

*nur neue Bundesländer

33 kg

Private Nutzung:

  • Versorgung in Schrebergärten
  • Flüssiggasversorgung für Heizungsanlagen, an die aus Platzgründen kein Tank angeschlossen werden kann

Gewerbliche Nutzung:

  • Heizen von Gastro-Außenbereichen
  • Versorgung von Großküchen (Herd und Backofen)
  • Versorgung von mobilen Imbissen (Woks, Drehspieße, etc.)
  • Landwirtschaft (z.B. für Heizstrahler der neugeborenen Tiere)
  • Marktstände (zum Heizen)

Graue Gasflaschen

Dabei bezeichnet man die grauen Gasflaschen als Nutzungsflaschen.
Sie sind Ihr Eigentum und werden von der Rheingas Halle-Saalegas lediglich befüllt.

3 kg

Private Nutzung:

  • Camping (Grillen und Kochen)

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Lötarbeiten)
5 kg

Private Nutzung:

  • Camping (Kühlen, Grillen, Kochen und Heizen)
  • Grillen
  • Wegflammen von Unkraut

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Löt- und Schweißarbeiten)
11 kg

Private Nutzung:

  • Camping (Kühlen, Grillen, Kochen und Heizen)
  • Grillen
  • Kochen
  • Backen
  • Entfernen von Unkraut
  • Heizen

Gewerbliche Nutzung:

  • Dachdecker (Löt- und Schweißarbeiten)
  • Bautrocknung
  • Straßenbau (Nähte verschweißen)
  • Heizen von Außenbereichen im Gastrobereich
  • Versorgung von mobilen Imbissen (Woks, Drehspieße, etc.)
  • Landwirtschaft (z.B. für Heizstrahler der neugeborenen Tiere)
  • Marktstände (zum Heizen)
33 kg

Private Nutzung:

  • Versorgung in Schrebergärten
  • Flüssiggasversorgung für Heizungsanlagen, an die aus Platzgründen kein Tank angeschlossen werden kann

Gewerbliche Nutzung:

  • Heizen von Gastro-Außenbereichen
  • Versorgung von Großküchen (Herd und Backofen)
  • Versorgung von mobilen Imbissen (Woks, Drehspieße, etc.)
  • Landwirtschaft (z.B. für Heizstrahler der neugeborenen Tiere)
  • Marktstände (zum Heizen)

Die Gasmann-Garantie

Bei uns werden die Gasflaschen zum Großteil in den eigenen Werken befüllt. Das verwendete Gas entspricht der DIN 51622. Damit können wir Ihnen stets höchste Qualitätsstandards garantieren.

Unsere Leistung

Sicherheit

Regelmäßige Prüfungsintervalle für alle Gasflaschen

Qualität

Dichtheitsprüfung nach jedem Füllvorgang

Transparenz

Garantierte Füllmenge, faire Preise, regelmäßige und sichere Belieferung durch ein regionale Logistikunternehmen

Ihre Vorteile

Mit Flüssiggas in Flaschen sind Sie bezüglich Ihrer Energieversorgung völlig flexibel:

  • Leicht zu transportieren, sauber, geruchlos und unabhängig von Steckdosen können Sie Flaschengas in vielen verschiedenen Bereichen einsetzen

Zu den Anwendungsgebieten gehören:

  • Schweißen, Schneiden, Löten, Härten, Abflammen, Düngung und Trocknung in der Landwirtschaft, Bautrocknung, Kochen, Heizen, Kühlen, Beleuchten und natürlich der Klassiker: Grillen

Verkaufsstellen finden – wo kann ich Gasflaschen kaufen?

Rheingas Halle-Saalegas, Der Gasmann, verfügt über ein engmaschiges Vertriebsstellennetz. Um Gasflaschen neu zu befüllen oder zu tauschen, besuchen Sie uns in unserer Filiale in Halle oder finden Sie die nächste Verkaufsstelle in Ihrer Nähe.
Sie möchten beraten werden? Finden Sie den richtigen Vertriebsmitarbeiter vor Ort.

Häufige Fragen zu Flüssiggas in Gasflaschen

Auf was muss ich bei Gasflaschen achten?
  • Benutzen Sie nur Geräte mit CE-Zeichen und DVGW-Zertifikat
  • Vergewissern Sie sich, dass die Anschlüsse passend sind
  • Sollte ein Gewinde nicht gängig sein, keine Gewalt anwenden
  • Lassen Sie Geräte im Zweifelsfall von einem Fachmann anschließen
  • Beachten Sie immer die Hinweise des Herstellers
  • Sorgen Sie immer für genügend Belüftung beim Einsatz von Heizgeräten im Raum
  • Halten Sie alle Wartungsintervalle ein

 Download Gebrauchsanweisung für Gasflaschen (PDF)

Wie Flüssiggasflaschen im Auto transportieren?
  • Flaschen immer nur kurzzeitig im PKW befördern oder lagern.
  • Für ausreichende Belüftung im Fahrzeug sorgen, Fenster öffnen.
  • Behandeln Sie leere Flaschen wie volle. In einer leeren benutzten Flasche befinden sich meist noch Restmengen von Gas.
  • Motor abstellen beim Be- und Entladen.
  • Rauchen, Feuer und offenes Licht sind beim Be- und Entladen des Fahrzeugs verboten, auch in dessen Nähe!
  • Volle und leere Flaschen müssen mit einem Ventilschutz (z.B. Schutzkappe) versehen werden und das Ventil muss geschlossen sein.
  • Sicherung der Flaschen gegen unbeabsichtigte Lageveränderung beim Bremsen und Kurvenfahren. Hierzu können Gurte verwendet werden. Flaschen können stehend oder liegend auch quer zur Fahrtrichtung transportiert werden.
Wo können Gasflaschen gelagert werden?

An diesen Orten können Gasflaschen gelagert werden:

  • In einer Wohnung dürfen höchstens zwei Gasflaschen (inkl. leerer Flaschen) stehen. Pro Zimmer darf nur eine Gasflasche vorhanden sein.
  • Gasflaschen dürfen nicht neben Wärmequellen stehen.
  • Wird die Flasche in einem Flaschenschrank oder Schrankraum aufgestellt, muss dieser aus nichtbrennbarem Material sein und über Lüftungsöffnungen verfügen. Die Schränke dürfen nicht neben Schächten und Gebäudeöffnungen stehen.

In folgenden Räumen dürfen keine Flüssiggasflaschen gelagert werden:

  • In Räumen, deren Fußböden tiefer liegen als die anschließenden Geländeoberflächen (z. B. Keller)
  • In Räumen, die ausschließlich Schlafzwecken dienen (Schlafzimmer)
Wo kann ich Flüssiggas in Flaschen kaufen, tauschen oder zurückgeben?

Graue Eigentumsflaschen können vorwiegend in Baumärkten, bei Baufachhändler oder auf Campingplätzen getauscht werden. Rheingaspfandflaschen können Sie bei allen dafür ausgewiesenen Vertriebspartnern tauschen oder zurückgeben. Nach endgültiger Rückgabe der Pfandflasche, erhalten Sie den Pfandbetrag zurück.

Worin liegt der Unterschied zwischen Nutzungs- (auch Eigentumsflaschen) und Pfandflaschen?

Nutzungsflaschen gehen beim Kauf in das Eigentum des Käufers über. Er ist hier auch für die Prüf- u. Reparaturkosten verantwortlich.

Nutzungsflaschen sind in der Regel durch einen grauen Anstrich gekennzeichnet. Entleerte Nutzungsflaschen können nicht zurückgegeben werden, sie werden 1:1 gegen volle Flaschen getauscht.

Pfandflaschen sind gegen ein einmalig entrichtetes Pfandgeld zu erhalten. Hier trägt das Versorgungsunternehmen alle Kosten.

Rheingas Pfandflaschen sind rot gestrichen und mit dem Firmenschriftzug/- Logo gekennzeichnet. Bei Rückgabe erhält der Kunde sein Pfand zurück. 

Wie lange reicht eine Flasche Flüssiggas?

Die Aussage ist schwer abzuschätzen. Bei allen Gasgeräten ist in der Regel der Verbrauch in Gramm verbrauchtes Gas je Betriebsstunde angegeben. (Bsp: Nur kochen verbraucht etwa 20kg Gas/ Jahr)

Woran erkenne ich wieviel Inhalt noch in meiner Flüssiggasflasche ist?

Die zuverlässigste Methode ist das Wiegen der Flasche. Das Eigengewicht der Flasche (TARA), sowie das Gewicht der Füllung sind auf allen Flaschen eingestanzt.

Ist Flaschengas gefährlich?

Flüssiggas ist bei ordnungsgemäßem Umgang ein sicherer Energieträger.
Gasflaschen bestehen aus sehr robusten Stahl- oder Aluminium und sind durch Druckregler, Sperrventil und Schutzkappe gesichert. 

Was ist "Flaschengas"?

Flaschengas bezeichnet umgangssprachlich Flüssiggas (Propan, Butan und deren Gemische) in Druckflaschen aus Stahl oder Aluminium.